CRCLR Häuser

Um den Übergang in eine zirkulärere Zukunft zu beschleunigen, schaffen wir Räume, in denen eine solche Zukunft entwickelt und erforscht werden kann. Unsere CRCLR-Häuser sind kleine Pilotplaneten, die unsere Community im Co-Working und bei zirkulären Veranstaltungen rund um Wandel und Weltverbesserung zusammenbringen. Im Moment arbeiten wir an zwei zirkulären Orten, CRCLR Neukölln und CRCLR Pretschen.

Unser CRCLR Haus in Neukölln wird um 2 1/2 Stockwerke erweitert: Viel mehr Platz für Co-Working, Co-Living und zirkuläre Veranstaltungen. Die Baugenossenschaft TRNSFRM, die in Berlin zirkuläres und ressourcensparendes Bauen fördert, übersieht den gesamten Prozess. Im Jahr 2020 freuen wir uns auf ein Gewächshaus auf dem Dach, ein Zero Waste Café, Pilze im Kaffeesatz und zirkuläre Workshops im ganzen Haus!

Ab 2019 entsteht außerdem in Pretschen (Märkische Heide) unser zweites und neues CRCLR-Haus, ein ehemaliges Lehrlingswohnheim. Das Haus war seit vielen Jahren verlassen und wird nun wieder zum Leben erweckt. Mit vereinten Kräften des CRCLR-Teams und der Pretschener Bevölkerung werden wir ein zirkuläres Retreat-Zentrum einrichten. In den nächsten Jahren wird CRCLR Pretschen nicht nur einen neuen Anstrich erhalten, sondern auch ein neues Innenleben und einen erweiterten Garten, in dem Einheimische und Besucher*innen viel Platz haben, um etwas über Kreislaufwirtschaft, Ernährung und Wohlbefinden zu lernen.