Open Source

Wir von CRCLR sind davon überzeugt, dass genau jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist, unser Zusammenleben und Zusammenarbeiten neu zu überdenken und in transparenter Weise weiterzuentwickeln.

Um kreative Lösungen zu entwickeln, orientieren wir uns an zirkulärer Wirtschaft. Wenn wir Open Source als Werkzeug für diesen Wandel nutzen, kann das gesamte System davon profitieren. In unserem CRCLR-Programm fokussieren wir uns auf sieben Themen, von denen wir glauben, dass sie wesentliche Katalysatoren für den systemischen Wandel darstellen. Die Open Source-Methodik ist eines dieser Themen.

 

„Open Source ist der Ansatz, um einen systemischen Wandel zu erreichen.“

 

Open Source ist ein dezentrales Entwicklungsmodell, das Zusammenarbeit fördert. Es wird in großem Stil in der Softwareindustrie eingesetzt, wo bereits 26 % aller Webseiten auf Open Source basieren. Beispiele wie Mozilla und Wordpress zeigen, dass Open Source nicht „gratis“ bedeutet, sondern dass es sich um ein erfolgreiches Geschäftsmodell handelt. Außerdem hat Open Source dazu beigetragen, dass sich Ideen in sehr kurzer Zeit über den gesamten Globus ausbreiten können. Das steht in deutlichem Gegensatz zu den jährlichen 2,7 Millionen Patentanmeldungen, die den Informationsaustausch entweder verlangsamen oder sogar völlig blockieren.

 

Wie können wir dieses Werkzeug einsetzen, um den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft voranzubringen?

 

Wir glauben, dass Open Source die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren in einer Kreislaufwirtschaft verbessern kann. Durch die Dezentralisierung der Innovationsprozesse werden Menschen in die Lage versetzt, Lösungen zu entwickeln, die in ihrer jeweiligen Lebenswirklichkeit eingesetzt werden können. So können wir den systemischen Wandel beschleunigen. Als Beispiel: Du bist Landwirt und hast kostenlosen Zugang zu den Konstruktionszeichnungen deiner Landmaschinen und Geräte. Dann könntest du mit lokalen Partnern wie den Fab Labs zusammenarbeiten, um die Maschinen an deine Bedürfnisse anzupassen oder Ersatzteile herzustellen.

 

Im CRCLR treffen wir uns, um zu überlegen, wie vorhandene Geschäftsmodelle geöffnet werden könnten. Wenn du ein Kreativer, eine Techie, ein interessierter Nachbar, Unternehmerin oder Produzentin bist, dann ist dieses Thema genau das Richtige für dich.